Warum ZbW?


Das Zentrum für berufliche Weiterbildung (ZbW) ist eine höhere Fachschule, deren Angebot in erster Linie Lehrgänge umfasst, die auf verschiedene eidgenössische Abschlüsse in der höheren Berufsbildung vorwiegend im technisch-industriellen Bereich ausgerichtet sind. Seit 2002 bilden wir erfolgreich auch Ausbildnerinnen und Ausbildner aus. Dabei besteht eine Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule St. Gallen.

Es ist uns ein zentrales Anliegen, die berufliche Praxis mit theoretischem Wissen zu verknüpfen, anzureichern und zu fundieren. Unsere Ausbildungsgänge sind vorwiegend modular aufgebaut und können berufsbegleitend absolviert werden. Sie führen zu anerkannten Abschlüssen. Genauere Details erfahren Sie unter der Rubrik „Ausbildungsfelder“.

Unsere Schule ist in der Ostschweiz verankert und wird durch das Staatssekretariat für Bildung, Innovation und Forschung (SBFI), das Fürstentum Liechtenstein, die Kantone St. Gallen, Thurgau, die beiden Appenzell, viele Gemeinden sowie durch die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerschaft in Industrie und Gewerbe der Ostschweiz unterstützt. Zudem sind wir mit verschiedenen renommierten Bildungsinstitutionen durch Kooperationen verbunden (z.B. Pädagogische Hochschule St. Gallen, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB), ibW Höhere Fachschule Südostschweiz). Unsere Ausbildungsgänge tragen das Qualitätszertifikat ISO 29990.

Weitere Gründe für eine Ausbildung beim ZbW sind:

  • Erwachsenengerechte und abwechslungsreiche Methodik und Didaktik
  • Aktuelle Theorien und leitende Grundlagen
  • Gute Infrastruktur
  • Sehr gut qualifizierte und erfahrene Modulleiter/-innen
  • Zufriedene Teilnehmende aus unterschiedlichen Ausbildungsfeldern